Mitarbeiter binden

Eine durchschnittliche Mitarbeiterfluktuation von jährlich 15 Prozent verursacht im Unternehmen immense Kosten: in einem größeren Unternehmen (ca. 2.500 Mitarbeiter) rund 6,9 Millionen Euro, in mittleren Unternehmen (ca. 300 Mitarbeiter) etwa 0,9 Millionen Euro und in kleinen Unternehmen mit rund zehn Mitarbeitern ca. 25.000 Euro (Gallup GmbH 2001). Betrachtet man allein diese Zahlen, wird deutlich, wie wichtig es ist, über das Thema Mitarbeiterbindung nachzudenken – zumal Sie als Führungskraft viel dazu beitragen können.

 

Mitarbeiter binden

 

Der Organisationskontext – Mitarbeiter binden

Unternehmen haben verschiedene Kategorien von Mitarbeitern. Vor allem die Schlüsselleute sind unbedingt zu binden. Dazu zählen kompetente Fach- und Führungskräfte. Sie unterliegen derzeit einer starken Nachfrage. Dies führt aus Sicht der Unternehmensführung zu folgenden Fragestellungen:

Wie finde ich qualifizierte Mitarbeiter?

Wie kann ich diese langfristig an mein Unternehmen/meine Organisation binden?

Welche Mitarbeiter sind für unser Unternehmen/unsere Organisation besonders wichtig, und was passiert, wenn diese gehen?

Wie viel Fluktuation ist tragbar bzw. wünschenswert, um die Ertrags- und Innovationskraft des Unternehmens zu sichern?

 

Was Mitarbeiterbindung beeinflusst

Was Mitarbeiter an Ihr Unternehmen bindet

  • Arbeitsumgebung 34 %
  • Karrierechancen 32 %
  • Kollegialer Umgang 30 %
  • Zugehörigkeitsgefühl 28 %
  • Weiterbildungsangebot 27 %
  • Gute Work-Life-Balance 23 %
  • Gute Mitarbeiter 17 %
  • Reputation des Arbeitgebers 10 %

 

Gründe, den Arbeitgeber zu wechseln:

  • Geringe Karriereaussichten 30 %
  • Höheres Gehalt 15 %
  • Schlechtes Management 12 %
  • Schmales Aufgabenspektrum 9 %

Teamkultur – Mitarbeiter binden

Etablieren Sie eine offene und direkte Feedback-Kultur, um Unzufriedenheiten bei den Mitarbeitern rechtzeitig zu erkennen. Sorgen Sie dafür, dass jeder Mitarbeiter stolz auf seine persönliche Arbeit sein kann. Bemühen Sie sich gegenüber Ihren Mitarbeitern um Glaubwürdigkeit, Respekt und Fairness. Reagieren Sie unmittelbar auf den Abwanderungsgedanken Ihres Mitarbeiters und vermitteln Sie Ihrem Mitarbeiter den ausgeprägten Bildungswunsch seitens des Unternehmens. Manchmal kann es sinnvoll sein, die private Situation mit zu berückichtigen.

 

Nehmen Sie sich immer wieder Zeit für Gespräche mit Ihren Mitarbeitern, in denen Sie nach deren subjektivem Empfinden fragen.

 

„Wir müssen uns an den Gedanken gewöhnen, dass Unternehmen weit mehr von ihren besten Mitarbeitern abhängen als die guten Leute vom Unternehmen.“ Peter F. Drucker

 

AIDA fürs Personalmarketing

Bei der Gewinnung von kompetenten Mitarbeitern helfen Ihnen folgende Fragen nach dem AIDA-Modell (Attention, Interest, Desire, Action):

  • Wie machen Sie einen potenziellen Bewerber auf Ihr Unternehmen/Ihre Organisation aufmerksam (Attention)?
  • Mit welchen Punkten wecken Sie sein Interesse daran, Ihr Unternehmen besser kennenzulernen (Interest)?
  • Mithilfe welcher Elemente erzeugen Sie beim Bewerber das Verlangen, bei Ihnen angestellt zu sein (Desire)?
  • Und mit welchen Handlungen „besiegeln“ Sie die zukünftige Zusammenarbeit (Action)?

 

Wichtige Mitarbeiterbindungsfaktoren

Als Führungskraft steht Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten offen, Mitarbeiter zu binden. Im Idealfall können Sie in allen „Disziplinen“ etwas bieten:

  • Arbeitsplatz

Bedarfsgerechte Gestaltung, Umgang mit Verbesserungsvorschlägen

  • Teamarbeit

Kollegialität

  • Konfliktlösungen

Konstruktiver, wertschätzender Umgang miteinander

  • Mitarbeiterführung

Transparenz von Entscheidungen

  • Wertschätzung der Arbeit

Verantwortung haben, Gestaltungsspielraum

  • Familienfreundlichkeit

Arbeitszeitflexibilität, Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • Gesundheit

Angebot an gesundheitsfördernden Maßnahmen

  • Arbeitseinsatz

Überstundenregelung, Arbeitseinteilung

  • Kommunikation

Sich gegenseitig zuhören und einen Beitrag leisten können

  • Fähigkeiten

Herausforderungen, Förderung von Stärken

  • Karriereperspektiven

Entwicklungsgespräche, Erschließung neuer Tätigkeitsbereiche

  • Mitarbeiterintegration

Integration im Team, soziale Kontakte

  • Gesamtvergütung

Variable Vergütung, Sozial- und Zusatzleistungen

  • Personalentwicklung

Bedarfsermittlung, Weiterbildungsmaßnahmen, Sicherung des Praxistransfers

 

Sie suchen ein passendes Seminar zum Thema Mitarbeiter binden. Hier finden Sie

Pin It on Pinterest

Share This